04.12.14

Stahlpreis purzelt auf 17-Monatstief bei $626 und 509 €


Der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl sinkt auf den niedrigsten Stand seit 17 Monaten. 626 Dollar (509 Euro) pro Tonne kostet Warmband (Hot-Rolled Coil, HRC) aktuell an der Warenterminbörse in Chicago.

An der Londoner Metallbörse (LME) gehandelter Rohstahl (Steel Billet) wird nicht von der Abwärtsspirale erfasst. Der Kontrakt notiert mit 480 Dollar pro Tonne nach wie vor auf dem höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren.

Weil der Euro-Wechselkurs seit Mitte November 2014 von 1,26 auf 1,23 Dollar gesunken ist, konnte der LME Stahlpreis in Euro sogar leicht von 386 auf 389 Euro zulegen.

Positive Vorgaben für die Stahlpreise kommen aus China, wo der Baustahlpreis seit zwei Wochen am steigen ist. Der meistgehandelte Kontrakt in Shanghai erhöht sich von 2.560 Yuan (334 Euro) auf 2.615 Yuan (345 Euro).