23.09.16

Stahlpreise und Stahlmarkt: Freitag, 23. September 2016

Kupfer nähert sich 5.000-Dollar-Marke
Der Kupferpreis klettert mit 4.835 US-Dollar (4.317 Euro) auf den höchsten Stand seit eineinhalb Monaten. Daraufhin erhöhen die Schrotthändler in Deutschland ihren Ankaufspreis für hochwertigen Kupferdraht (Millberry) auf 3,84 Euro je Kilogramm. Sie zahlen 6% mehr als Mitte September, als der Kupferschrottpreis bei 3,62 Euro/kg lag. Der Eisenerzpreis steigt um 1,6% auf 56,30 Dollar je Tonne.

Industriekonjunktur nimmt Fahrt auf
Die Stimmung im produzierenden Gewerbe in Deutschland hellt sich überraschend auf. Der Einkaufsmanagerindex (PMI) für den Industriesektor steigt von 53,6 Punkten im August auf 54,3 Zähler im September, vermeldet die Beratungsfirma IHS Markit. In den Unternehmen gingen so viele Auslandsbestellungen ein wie zuletzt Anfang 2014. Die meisten kamen aus Asien und den USA.

Stahlschrottpreise geben etwas nach
Der Lagerverkaufspreis für Stahlaltschrott lag im September im Mittel bei 150,60 Euro je Tonne, wie die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) mitteilt. Im August waren es 151 Euro. Etwas stärker sinkt der Stahlneuschrottpreis (Sorte 2/8). Hier kommt es zu einem Rückgang von 165,10 Euro auf 162,30 Euro.