05.12.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Die Stahlpreise für warmgewalzten Stahl (Hot-Rolled Coil) steigen weiter. Ende September lag der Warmbandpreis in Nordeuropa bei 438 Euro je Tonne, berichtet "The Steel Index". Das waren 6 Euro mehr als eine Woche zuvor und 14 Euro mehr als Ende August. In Südeuropa kam es zu einem Wochenanstieg um 2 Euro auf 410 Euro. Binnen Monatsfrist kletterte der Warmbandpreis um 30 Euro.


ArcelorMittal habe einen Preiserhöhung für Bandstahlerzeugnisse in Nordeuropa um 20 Euro angekündigt, meldet "scrapregister.com". Dies habe zu einem Anstieg des Verkaufspreises auf 480 Euro geführt. Die meisten Transaktionen seien aber bei 440 Euro abgewickelt worden. Gleichwohl hätten viele Stahleinkäufer die Notwendigkeit höherer Stahlpreise eingesehen, heißt es in dem Bericht.

Der von "The Steel Index" ermittelte durchschnittliche Warmbandpreis für Südeuropa lag zwar bei 410 Euro. Es wurden allerdings auch Transaktionen für 420 Euro abgewickelt. Dies sei ein Indiz dafür, dass die Stahlpreisentwicklung dabei ist, sich weiter nach oben zu bewegen.