Oktober 2023

26.10.23

Stahlpreise Prognose: Preise steigen langsam, 2024 schnell

Der Stahlpreis für warmgewalzte Erzeugnisse lag bei 600 Euro je Tone per 23. Oktober 2023. Damit war in Westeuropa hergestelltes Warmband 28 Euro günstiger als am 25. September 2023, meldet Steel Benchmarker. Auf dem Stahlmarkt für Langerzeugnisse ging es nach oben. Hier kletterte der Stahlpreis für Betonstahl um 40 Euro auf 610 Euro.

10.10.23

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Die Stahlpreise für Betonstahl beginnen plötzlich zu steigen, und so passiert der Betonstahlpreis die 600-Euro-Marke. Eine Nachfragebelebung versetzt deutsche Hersteller nach langer Durststrecke dazu, tunlichst an der Preisschraube zu drehen.

04.10.23

Stahlpreise und Stahlmarkt im Oktober 2023

Der Stahlpreis für warmgewalzten Stahl wird im Oktober über 600 Euro je Tonne bleiben, erwarten Metallexperten. Preise, die mit einer Fünf beginnen, sind für Stahllhersteller ein rotes Tuch. Sie sind wortkarg, um dem Abwärtstrend keine neue Nahrung zu geben. Die Betonstahlpreise beginnen zu steigen. Eine Trendwende hin zu höheren Preisen zeichnet sich ab.

Empfohlener Beitrag

Stahlpreis Prognose: Etwas runter und deutlich hoch