11.03.14

Stahlpreis für Rohstahl prescht bis auf 370 Dollar/Tonne vor

An der Londoner Metallbörse (LME) ist es zu einem überraschenden Anstieg des Stahlpreises für Rohstahl (Steel Billet) gekommen. Der Kassamarktkontrakt kletterte letzten Freitag mit 370 Dollar pro Tonne auf den höchsten Stand seit Juli 2012.

LME Stahlpreis Steel Billet
US-Dollar pro Tonne (Kassamarkt)

Zuletzt notierte der LME Stahlpreis etwas leichter bei 365 Dollar (263 Euro). Für Preistechniker ist der kleine Rücksetzer jedoch irrelevant, weil die Stahlpreisentwicklung 2014 nach wie vor über dem Januarhoch bei 359 Dollar liegt.

Schwach auf den Beinen präsentiert sich derweil die amerikanische Stahlpreisentwicklung. Der in Chicago gehandelte Kontrakt für warm gewalzten Stahl sank in den letzten zwei Monaten von 675 Dollar auf zuletzt 626 Dollar pro Tonne.