19.11.15

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - ROUNDUP 2

Der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl ist entgegen einer vorangegangenen Preismeldung auf bereits tiefem Niveau noch einmal gesunken. In Südeuropa fiel der durchschnittliche Verkaufspreis per 6. November 2015 um 2 Euro 287 Euro pro Tonne. In Nordeuropa gab es keine Korrektur. Hier blieb es bei 338 Euro.

Die Stahlpreise für Walzstahl aus der Europäischen Union (EU) haben offenbar das Ende einer fünfmonatigen Talfahrt erreicht. Das will "Steel First" aus Industriekreisen erfahren haben. Den letzen Anstieg bei warm gewalzten Stahl gab es in der zum 5. Juli 2015 endenden Woche. Damals stieg der durchschnittliche Verkaufspreis in Nordeuropa um 2 Euro auf 390 Euro.


In den USA sank der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl in der zum 6. November 2015 endenden Woche um 6 Dollar auf 392 Dollar, meldet "The Steel Index". Anders als in Europa, gingen die amerikanisches Stahlexperten bis zum Jahresende von weiter sinkenden Preisen aus. Dies sei auch dem Umstand geschuldet, dass es bisher keine Klarheit über Beschwerden und der etwaigen Verhängung von Strafzöllen auf Importstahl gebe.

Am Devisenmarkt sinkt der Euro mit 1,06 Dollar auf den tiefsten Stand seit sieben Monaten. Sollte die Gemeinschaftswährung auch die Marke bei 1,05 Dollar reißen, wäre sie so günstig wie zuletzt vor zwölfeinhalb Jahren. Der immer schwächer werdende Euro schirmt den EU-Stahlmarkt vor Importstahl, der sich wechselkursbedingt verteuert, ein wenig ab.

Zum Thema:
Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - 17.11.15