29.06.16

Aktuelle Schrottpreise je Tonne (1.000 kg)

Die Schrottpreise für Stahlschrott sinken auf den tiefsten Stand seit drei Monaten. Für Mischschrott zahlen Schrotthändler derzeit 70 Euro je Tonne. Das sind 40 Euro weniger als im Mai 2016. Der Schrottpreis für Scherenschrott mit einer Dicke von 3 bis 6 Millimeter sinkt von 130 Euro auf 80 Euro (-38,46%), wie einschlägige Händler-Webseiten zeigen.

Im Fokus steht der türkische Importpreis für homogenen Eisen- und Stahlschrott (Heavy Melting Steel, HMS 1/2) gemischt im Verhältnis 80:20. Er fiel von 326 US-Dollar (288 Euro) am 13. Mai auf 235 Dollar (210 Euro) am 10. Juni, wie Aufzeichnungen von "The Steel Index" zeigen. Der entsprechende LME-Stahlschrottkontrakt sank seit Mitte Mai 2016 von 315 Dollar (276 Euro) auf aktuell 230 Dollar (207 Euro).


Der Schrottpreis für Stahlneuschrott der Sorte 2/8 fiel im Juni 2016 auf Ebene der Schrotthändler und Recycler von 230,40 Euro auf 168,10 Euro (-27%). Der durchschnittliche Lagerverkaufspreis für Stahlaltschrott sank von 211,40 Euro auf 155,80 Euro, teilte die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) in der letzten Woche mit.