03.06.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Der Stahlpreis für warmgewalzten Stahl kletterte in Nordeuropa per 13. Mai 2016 um 14 Euro auf 416 Euro pro Tonne, meldet "The Steel Index". Die Stahlpreisentwicklung erreichte den höchsten Stand seit dem 2. November 2014. Die meisten Transaktionen wurden bei 410-420 Euro abgewickelt. Ungeachtet dessen haben einige Stahlproduzenten bis zu 450 Euro verlangt.

Wegen den anstehenden Verhandlungen mit der Automobilindustrie über die benötigten Stahlmengen für zweite Jahreshälfte versuchten die Stahlproduzenten den Preis hoch zu halten, heißt es auf "scrapregister.com". Die Stahleinkäufer blickten hingegen nach Asien, wo die Stahlpreise und Eisenerzpreise am sinken sind.


Nach einem gewaltigen Anstieg von 378 Euro auf 420 Euro kommt es in Südeuropa zu einem kleinen Rücksetzer. Der Warmbandpreis fiel um 2 Euro auf 418 Euro. Die stahlverarbeitenden Unternehmen bestellten überdurchschnittlich von den heimischen Anbietern. Hintergrund war der vergleichsweise teure Importstahl.