28.07.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Der durchschnittliche Stahlpreis für warmgewalzten Stahl aus Nordeuropas Hochöfen lag Ende Juni 2016 bei 430-440 Euro je Tonne, meldet "The Steel Index". Damit befindet sich die Stahlpreisentwicklung auf dem höchsten Stand seit über zwei Jahren. Weil die Stahlkonzerne inzwischen Probleme bekommen höhere Preise durchzusetzen, wird die Luft dünn.

Die Kunden der Stahlkonzerne bezahlten zwar für im 3. Quartal 2016 geliefertes Warmband 430-440 Euro. Bei Bestellungen für das 4. Quartal 2016 würden aber bedeutsame Preisabschläge eingeräumt, berichtet "scrapregister.com". Ferner gilt es die zuletzt geringen Umsätze auf dem Stahlmarkt zu berücksichtigen, die zu Preisverzerrungen führen können.


In Südeuropa sank der Stahlpreis für Warmband um 9 Euro auf 412 Euro. Er entfernte sich damit weiter von seinem zu Monatsbeginn erreichten Mehrjahreshoch bei 426 Euro. Die meisten Transaktionen fanden zwischen 410-420 Euro statt, als sich viele Stahl-Service-Center haben zu diesen Preisen eindeckten. Aber auch hier herrscht Unsicherheit. Marktteilnehmer fragen sich, ob die sinkende Preistendenz der letzten Wochen anhält.