13.01.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Warmband

Der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl (Hot-Rolled Coil, HRC) bleibt in Nordeuropa von einem Absturz unter 300 Euro pro Tonne verschont. Gemäß einer Preismeldungen von "The Steel Index" lag der durchschnittliche Verkaufspreis von Stahlproduzenten und Stahl-Service-Centern zuletzt bei 317 Euro pro Tonne. In Südeuropa war es mit 277 Euro hingegen deutlich weniger.

In den USA lag der Warmbandpreis zu Jahresbeginn bei 390 Dollar. Bei einem aktuellen Euro-Wechselkurs von 1,08 Dollar ergibt sich ein Verkaufspreis von 361 Euro. Der Stahlpreis für kalt gewalzten Stahl (Cold-Rolled Coil) belief sich laut "Platts" auf 525 Dollar. Dass CRC-Stahl um 135 Dollar teurer ist als HRC-Stahl gehe auf die robuste Nachfrage nach kalt gewalzten Erzeugnissen zurück, so "Platts". Mitte 2015 war der Preisunterschied mit 112 Dollar wesentlich kleiner.


Der letzten Preismeldung von "Steel Benchmarker" zufolge kostete Warmband in Deutschland und Frankreich zum Jahresende 321 Euro. Der börsengehandelte US-Stahlkontrakt für Warmband sank in den letzten Tagen von 401 auf 395 Dollar. In China beträgt der Exportpreis für Hot-Rolled Coil 275 Dollar (255 Euro) frei an Board (fob).