17.01.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA

Der Stahlpreis für Warmband steigt in Deutschland, Frankreich und Benelux um 2 Euro auf 323 Euro pro Tonne (1.000 kg). Das geht aus einer aktuellen Preisliste von "Steel Benchmarker" per 11. Januar 2016 hervor. Es ist der erste Anstieg der im 2-Wochentakt aufgezeichneten Stahlpreisentwicklung seit mehreren Monaten. Das letzte Mal konnte der Warmbandpreis im Juni 2015 etwas zulegen.


Warmband mit einer Dicke von 5 Millimeter und einer Breite von 1200-1500 Millimeter kostete in Westeuropa im März 2011 noch bis zu 605 Euro und im Juli 2008 bis zu 756 Euro je Tonne.

In den USA klettert der Stahlpreis für Warmband um 4 Dollar auf 386 Dollar (354 Euro). Hier kommt es zum zweiten Anstieg in Folge. Einiges spricht nun dafür, dass das Rekordtief vom 14. Dezember 2015 bei 374 Dollar (340 Euro) das Ende der Talfahrt war. Amerikas Stahlproduzenten sind in der Lage Preiserhöhungen durchsetzen.