06.04.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Warmband

Die Stahlpreise lassen es ruhiger angehen. In Nordeuropa kostete Warmband gemäß "The Steel Index" Ende März etwa 340 Euro je Tonne. In Südeuropa lag der durchschnittliche Verkaufspreis bei 320-325 Euro. Stahlproduzenten müssen sich in Geduld üben, um bei ihren Abnehmern weitere Preiserhöhungen durchzusetzen.

In Nordeuropa würden die Stahlkonzerne gerne Warmbandpreise von 350 Euro etablieren. Die tatsächlichen Verkaufspreise lägen allerdings 10 Euro darunter, schreiben die Experten von "Scrapregister.com". Der Stahlpreis für Warmband hatte sich bereits zwischen Anfang Februar und Anfang März von 322 Euro auf 340 Euro (+5,59%) erhöht.

Im Süden Europas steht ein Anstieg des Stahlpreises für Warmband aus der heimischen Stahlindustrie von 286 Euro auf 322 Euro (+13,29%) zu buche. Diese sei fürs erste genug, sagen Käufer. Sie bezweifeln, dass Stahlproduzenten in den nächsten Wochen in der Lage sein werden, weitere Preiserhöhungen durchzusetzen.