27.05.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA

Der Stahlpreis für Warmband in Deutschland, Frankreich und Benelux kann noch einmal kräftig steigen. Er kletterte von 417 Euro je Tonne am 9. Mai 2016 auf 434 Euro am 23. Mai 2016, wie aus einer aktuellen Preisliste von "Steel Benchmarker" hervorgeht. Es ist bereits die siebte Erhöhung in Folge der im 2-Wochen-Rhythmus aufgezeichneten Stahlpreisentwicklung.


Wegen des in den zurückliegenden Wochen stattfindenden kräftigen Anstiegs liegt der Warmbandpreis inzwischen 30 Euro je Tonne höher als im Mai 2015. Zum Vergleich: Anfang April 2016 war das für die Herstellung von Autos notwendige Warmband noch um 30 Euro günstiger gegenüber dem Vorjahresmonat.

In den USA kostete Warmband 684 US-Dollar je Tonne. Das waren 59 Dollar mehr als Anfang Mai 2016. Der Warmbandpreis für eine Short Tonne (907,18 kg) steigt um 53 Dollar auf 620 Dollar. Damit liegt der Stahlpreis pro metrischer Tonne um 171 Euro höher als Ende Mai 2015, während der Warmbandpreis für eine Short Ton (907,18 kg) um 155 Dollar höher ist als vor einem Jahr.