09.05.16

Aktuelle Metallpreise, Schrottpreise/Altmetallpreise €/kg

Aluminium, Blei, Kupfer, Nickel, Zink und Zinn haben sich zuletzt allesamt vergünstigt. An der Londoner Metallbörse (LME) sank zwischen dem 2. Mai und 6. Mai der Aluminiumpreis von 1.673 US-Dollar je Tonne auf 1.599 Dollar (-4,42%). Der Bleipreis fiel von 1.795,50 Dollar auf 1.741,50 Dollar (-3,01%).

Am Kupfermarkt geht es von 5.045 Dollar auf 4.810 Dollar (-4,66%) bergab. Chinas Kupferimporte lagen zwar in den ersten vier Monaten des Jahres um 23% höher im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im April kam es aber zu einem deutlichen Rückgang der Kupferimporte, wie die Zollbehörde des Landes am Samstag mitteilte.

Der Nickelpreis sinkt von 9.555 Dollar auf 8.960 Dollar (-6,23%), der Zinkpreis von 1.943 Dollar auf 1.865,50 Dollar (-3,99%). Am geringsten fallen die Verluste beim Zinnpreis aus, der lediglich von 17.420 Dollar auf 17.400 Dollar (-0,11%) nachgibt.

Altmetallpreise

Wenn die Schrotthändler zu Wochenbeginn ihre Ankaufspreise nachziehen, dürfte es die stärksten Abschläge bei Aluminiumschrott (0,52 Euro/kg), Kupferschrott (3,49 Euro/kg) sowie der Kupferlegierung Messing (2,33 Euro/kg) geben.

Auch bei den Ankaufspreisen für Bleischrott (1,02 Euro/kg) und Zinkschrott (0,88 Euro/kg) wird es voraussichtlich etwas herunter gehen. Der Zinnschrottpreis hat hingegen gute Aussichten bei 5,43 Euro je Kilogramm (kg) stabil zu bleiben. Der Euro-Wechselkurs schwächte sich in der ersten Maiwoche von 1,1460 US-Dollar auf 1,14 Dollar (-0,52%) leicht ab.