20.09.18

Stahlpreise und Stahlmarkt: Donnerstag, 20. September 2018

Aktuelle Betonstahlpreise
In Nordeuropa kostet Betonstahl aus heimischer Produktion 560-570 Euro je Tonne per 19. September 2018. Das war etwas weniger als in der Vorwoche, als die Spanne bei 560-575 Euro lag. In Südeuropa fällt der Betonstahlpreis von 530-550 Euro auf 530-545 Euro. Marktteilnehmer berichten über ein steigendes Angebot von türkischen Betonstählen auf dem italienischen Markt.


Flachstahlpreise sinken
Der Stahlpreis für kaltgewalzten Stahl (Cold-Rolled Coil) aus europäischen Hochöfen sank im Verlauf dieser Woche, was der Lage bei Importstahl geschuldet sei, berichtet Metal Bulletin ferner. Warmband (Hot-Rolled Coil) wurde im Verlauf der letzten Woche bereits etwas günstiger.

Hoher Importdruck
Nachdem im Juli deutlich mehr Stahl in die EU kam (+26% gegenüber Vorjahresmonat), spricht der aktuelle Rückgang der Stahlpreise dafür, dass auch im August hohe Importmengen vorlagen. Die Türkei sei vor allem in Südeuropa mit ihrem Importstahl "sehr aggressiv". Man sei besorgt, dass mehr türkischer Stahl nach Antwerpen komme, zitiert Metal Bulletin einen deutschen Stahlexperten.