06.11.18

Stahlpreise und Stahlmarkt: Dienstag, 6. November 2018

Aktueller Betonstahlpreis
Der Stahlpreis für in Nordeuropa hergestellten Betonstahl sank auf 540-560 Euro je Tonne per 31. Oktober 2018, meldet Fastmarkets. Viele Betonstahlproduzenten setzten ihre Verkaufspreise allerdings 10-15 Euro höher an. Hintergrund seien steigende Stahlschrottpreise und höhere Bezugskosten für Rohstoffe, heißt es in dem Bericht. In der Woche per 24. Oktober 2018 hatte der Betonstahlpreis bei 550-570 Euro gelegen.


An der Londoner Metallbörse (LME) kletterte der Betonstahlkontrakt (B500C) von 499 US-Dollar am 31. Oktober auf 524 Dollar am 5. November 2018. Der Stahlschrottkontrakt notiert aktuell bei 337 Dollar - nach 330 Dollar zum Monatsultimo im Oktober.

Weniger Wachstum
Deutschlands Konjunktur rutscht weiter ab. Der von dem Beratungsunternehmen Sentix erhobene Konjunkturindex sinkt auf den tiefsten Stand seit Februar 2016. Eine Phase wirtschaftlicher Stagnation sei nicht mehr weit entfernt, sagt Sentix-Geschäftsführer Manfred Hübner. Die Weltwirtschaft stecke in einer voranschreitenden Abkühlung.