19.11.18

Stahlpreise und Stahlmarkt: Montag, 19. November 2018

In Südeuropa sinken die Flachstahlpreise, was das Preisgefüge im Norden drückt. Der Stahlpreis für italienisches Warmband fällt um 10 Euro auf 480-525 Euro je Tonne per 14. November 2018, meldet Fastmarkets. Der Stahl kommt über Antwerpen zunehmend in den Norden, wo er dann für 510 Euro cfr angeboten wird. In Deutschland produziertes Warmband kostete zuletzt 545 Euro je Tonne.

Auch in den USA wird Warmband günstiger. Der am Terminmarkt gehandelte Kontrakt sank seit Anfang November 2018 von 831 US-Dollar auf 800 Dollar je Short Tonne (907,185 kg). Weil der Warmbandpreis in Europa ebenfalls sinkt, bleibt die Preisdifferenz mit 275 Euro je Tonne ausgesprochen hoch.


Weiterlesen:
Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA