08.12.16

Diagramme Stahlpreisentwicklung (Euro pro Tonne)

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Warmgewalzter Stahl aus europäischen Hochöfen verteuert sich. Der Stahlpreis für Hot-Rolled Coil in Nordeuropa konnte einen weiteren Wochenanstieg verbuchen. Er kletterte um 13 Euro auf 451 Euro, wie aus einer Preiserhebung von "The Steel Index" per 30. September 2016 hervorgeht. In Südeuropa kam es zu einer Erhöhung um 10 Euro auf 420 Euro.

07.12.16

Stahlpreis Prognose 2017: Steiler Anstieg setzt sich fort

Die Stahlpreise stehen nach Einschätzung der Metallberatungsgesellschaft MEPS unmittelbar vor weiteren, kräftigen Anstiegen. Es sei mit "substanziellen Erhöhungen" im Dezember zu rechnen, wenn Stahlproduzenten und Stahlverwender ihre Verhandlungen abgeschlossen hätten. Demnach dürfe der zuletzt mit 512 Euro je Tonne auf ein 3-Jahreshoch gestiegene Stahlpreis für Warmband (Hot-Rolled Coil) weiter zulegen.

Stahlpreise und Stahlmarkt: Mittwoch, 7. Dezember 2016

Industrieproduktion enttäuscht
Die Ausbringungen des Verarbeitenden Gewerbes sind deutlich schwächer ausgefallen als erwartet. Die Unternehmen weiteten ihre Produktion im Oktober lediglich um 0,3% gegenüber dem Vormonat aus, teilt das Statistische Bundesamt mit. Bankenvolkswirte hatten mit einem Anstieg um 0,9% gerechnet. Die Produktion im Produzierenden Gewerbe sei "damit zögerlich ins vierte Quartal gestartet. Die verbesserten industriellen Auftragseingänge wurden noch nicht in eine höhere Produktion umgesetzt", kommentiert das Bundeswirtschaftsministerium.