20.09.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Mittwoch, 20. September 2017

Konkret geht es zum jetzigen Zeitpunkt um den Verlust von 1.000 Arbeitsplätzen in der Stahlproduktion von Thyssenkrupp. Sicher ist das aber noch nicht. Möglicherweise kommt man auch ohne Jobverluste zu Rande. Inzwischen steht eine Absichtserklärung zwischen Thyssenkrupp und Tata Steel. "Ziel ist es, einen führenden europäischen Flachstahlanbieter zu schaffen", heißt es. Das Unternehmen soll unter dem Namen thyssenkrupp Tata Steel firmieren und rund 48.000 Mitarbeiter beschäftigen. In der Verwaltung von Thyssenkrupp und Tata Steel werden 2.000 Jobs wegfallen.

19.09.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Dienstag, 19. September 2017

Lippenbekenntnisse zum Stahlstandort Deutschland
"Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Tradition des Stahls auch im 21. Jahrhundert in Deutschland und im Saarland fortgesetzt werden kann", sagte Angela Merkel auf einer Wahlkampfveranstaltung in Dillingen. Die Kanzlerin mahnte faire Handelspraktiken auf dem internationalen Parkett an, wohl wissend, dass auf dem deutschen Stahlmarkt die Fairness zwischen Stahlproduzenten und Stahlverarbeitern angesichts Ermittlungen über die Bildung eines Stahlkartells zu wünschen übrig lässt.

18.09.17

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA

Der Stahlpreis für Warmband steigt in Westeuropa auf den höchsten Stand seit fünf Monaten. In Deutschland, Frankreich und Benelux kostet der 5 Millimeter dicke und 1200-1500 Millimeter breite Flachstahl 538 Euro je Tonne (Stand: 11.09.2017), wie aus einer aktuellen Preisliste von Steel Benchmarker hervorgeht.