08.12.14

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne für Stahlkontrakte

Der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl sinkt auf den tiefsten Stand seit anderthalb Jahren. An der Warenterminbörse in Chicago notiert der Kontrakt für Warmband aktuell bei 618 Dollar (502 Euro) pro Tonne. Die Talfahrt, die im August 2014 bei 675 Dollar (511 Euro) begann, setzt sich damit fort.

Die Stahlpreisentwicklung für Rohstahl (Steel Billet) an der Londoner Metallbörse (LME) stagniert bei 480 Dollar je Tonne. Der letzte Ausschlag liegt bereits drei Wochen zurück. Damals sorgte ein plötzlicher Anstieg auf ein 18-Monatshoch für Aufruhr.

Der Stahlpreis in Euro konnte an der LME leicht von 384,50 Euro auf 388 Euro zulegen. Der Anstieg geht auf den am Devisenmarkt immer schwächer werdenden Euro zurück. Die offiziellen Umrechnungskurse der LME sanken von EUR/USD 1,2483 auf 1,2367.

Inmitten einer Bodenbildung befindet sich derzeit der chinesische Stahlpreis für Baustahl. Er stabilisiert sich bei 2.637 Yuan (349 Euro) pro Tonne, nachdem der Kontrakt im November auf 2.560 Yuan (334 Euro) einbrach.