April 2017

28.04.17

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA

Der Stahlpreis für Warmband fällt in Westeuropa auf den tiefsten Stand seit fünf Monaten. In Deutschland, Frankreich und Benelux kostete der 5 Millimeter dicke und 1200-1500 Millimeter breite Flachstahl 538 Euro je Tonne (Stand: 24.04.2017), wie aus einer aktuellen Preisliste von Steel Benchmarker hervorgeht.

27.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Donnerstag, 27. April 2017

EU-Stahlmarkt wächst ordentlich
Die Stahlnachfrage in der EU dürfte im laufenden Jahr um 2,5% steigen, prognostiziert der europäische Stahlverband Eurofer. "Schlussendlich sehen wir Anhaltspunkte, dass EU-Stahlunternehmen auch von der besseren heimischen Stahlnachfrage profitieren", sagt Eurofer-Direktor Axel Eggert. Man müsse aber vorsichtig bleiben. Entscheidend sei weiterhin, inwieweit Stahlimporte aus Drittländern die Angebots-und Nachfragesituation in der EU negativ beeinflussen würden.

26.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Mittwoch, 26. April 2017

Thyssenkrupp-Tata-Ehe
Eine mögliche Fusion von ThyssenKrupp und Tata Steel stößt auf erbitternden Widerstand der Arbeitnehmerschaft. Willi Segerath, Konzernbetriebsratschef, fordert Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auf, eine Zusammenlegung zu unterbinden. Sie müsse für die 25.000 Beschäftigten und gegen hoch riskante Fusion zu Lasten der deutschen Stahlarbeiter Position beziehen, so Segerath zur Deutschen Presse-Agentur.

25.04.17

Industriekonjunktur: USA schauen neidisch nach Deutschland

Das stahlintensive verarbeitende Gewerbe hat kann nicht klagen. Die Industriefirmen in Deutschland waren im April erneut zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Ferner meldet das Ifo-Institut: "Insbesondere die Unternehmen aus der Elektrotechnik berichten von sehr guten Geschäften." Im Baugewerbe klettert das Geschäftsklima auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung.

24.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Montag, 24. April 2017

Stahlschrottpreise sinken
Die Stahlschrottpreise in Deutschland haben sich im April nach unten bewegt. Stahlneuschrott der Sorte 2/8 verliert 3,30 Euro auf 230,60 Euro je Tonne, meldet die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV). Der Lagerverkaufspreis für Stahlaltschrott sinkt von 217,80 Euro auf 215 Euro.

22.04.17

Aktuelle Altmetallpreise je kg - Ankauf Schrotthändler

Aluminium
0,55-0,65 Euro/kg
Ø = 0,60 Euro/kg
Aluminiumschrott gemischt max. 5% Stahlanhaftungen
z. B. Gehäuse, Stangen, Profile (nicht blank)

Blei
1,10-1,40 Euro/kg
Ø = 1,22 Euro/kg (-0,04 Euro/kg)
Bleischrott ohne Anhaftungen
z. B. Wuchtgewichte, Gardinengewichte, Bleiblech, Bleirohre

21.04.17

Aktuelle Stahlschrottpreise je Tonne

Die Stahlschrottpreise in Deutschland fallen: "Der Handel hatte bereits in der zweiten Märzhälfte mit rückläufigen Schrottpreisen gerechnet, ging jedoch zwischenzeitlich aufgrund des guten Inlandsgeschäfts von unveränderten Preisen aus", berichtet EUWID Recycling und Entsorgung. Als nächstes dürften Schrotthändler ihre Ankaufspreise für Mischschrott und Scherenschrott senken.

20.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Donnerstag, 20. April 2017

Der Eisenerzpreis sank nach Ostern mit 61,50 US-Dollar je Tonne auf den tiefsten Stand seit sechs Monaten. Damit war der zentrale Rohstoff für die Stahlproduktion 35% günstiger als Ende Februar. Damals stieg der Eisenerzpreis auf ein Hoch bei 94,86 Dollar. Zuletzt konnte sich der Eisenerzpreis zwar etwas erholen. Aktuell ist er bei 64,60 Dollar. Metall-Analysten rechnen aber mit einer baldigen Fortsetzung der Abwärtsbewegung.

18.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Dienstag, 18. April 2017

Warmbandpreise Europa/USA
Der Stahlpreis für Warmband aus US-Hochöfen kletterte im März um 40 Dollar auf 660 Dollar je Short Tonne (680 Euro je Tonne). Seit November ist der Warmbandpreis am steigen. Einzige Ausnahme war Februar. Die Kapazitätsauslastung der US-Stahlwerke enttäuscht hingegen. Sie sank gemäß dem amerikanischen Stahlverband (AISI) von 75% auf 71%. Zum Vergleich: Die deutschen Stahlwerke glänzen mit einer Auslastung von 86%. In Westeuropa war der Warmbandpreis seit der Trump-Wahl von 456 Euro bis Mitte März auf 572 Euro gestiegen. Zuletzt lag er bei 542 Euro (Quellen: The Steel Index, Steel Benchmarker, Scrapregister).

15.04.17

Aktuelle Altmetallpreise je kg - Ankauf Schrotthändler

Aluminium
0,55-0,65 Euro/kg
Ø = 0,60 Euro/kg
Aluminiumschrott gemischt max. 5% Stahlanhaftungen
z. B. Gehäuse, Stangen, Profile (nicht blank)

Blei
1,15-1,40 Euro/kg
Ø = 1,26 Euro/kg (-0,05 Euro/kg)
Bleischrott ohne Anhaftungen
z. B. Wuchtgewichte, Gardinengewichte, Bleiblech, Bleirohre

13.04.17

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg) - Westeuropa/USA

Endlich sinken die Stahlpreise wieder, denken sich Unternehmen aus der Stahl- und Metallverarbeitung. In Deutschland, Frankreich und Benelux lag der Stahlpreis für Warmband am 10. April 2017 bei 542 Euro je Tonne. Das waren 19 Euro weniger als zwei Wochen zuvor. Der Stahlpreis für Warmband fällt damit auf den tiefsten Stand seit Ende November 2016 (Quelle: Steel Benchmarker).

12.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Mittwoch, 12. April 2017

Stahlpreise am Wendepunkt
"Die Stahlpreise haben sich nach ihrer jüngsten Rallye stabilisiert, während Sorgen, dass die globale Stahlproduktion die Nachfrage übersteigt, zunehmen", heißt es in einem aktuellen Bericht zur Lage auf dem Stahlmarkt auf metal.com. China erhöhte seinen Stahlausstoß in den ersten beiden Monaten des Jahres gemäß Daten von Worldsteel um 5,8%. Indien, das so viel Stahl produziert wie Japan, steigerte die Rohstahlproduktion um 12,1%.

11.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Dienstag, 11. April 2017

Neue Baustellen für Thyssenkrupp und Salzgitter
Den Konzernlenkern von Thyssenkrupp und Salzgitter helfen die hohen Stahlpreise. Die Probleme werden aber nicht weniger. Die Belegschaft von Deutschlands größtem Stahlproduzenten nimmt die geplanten Einsparungen von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahre nicht so einfach hin und protestiert. Salzgitter ist in den Schlagzahlen, weil es seit dem Beginn des 2. Quartals Strafzölle für Grobblech bezahlt, das für den US-Markt bestimmt ist. Salzgitter soll Waren unterhalb der Herstellungskosten verkauft haben. Das Unternehmen weist die Dumpingvorwürfe zurück.

10.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Montag, 10. April 2017

Warmbandpreise mit Strafzöllen stützen
Die Stahllobby macht Druck, und so verhängt die EU-Kommission weitere Strafzölle auf Stahlprodukte aus China. Bis zu 35,9% müssen europäische Stahlverarbeiter für den Import warmgewalzter Erzeugnisse künftige obendrauf zahlen. "Die chinesische Überkapazität ist so massiv, dass sie realistischerweise kurz- oder mittelfristig nicht abgebaut werden kann", teilt die EU-Kommission mit. Der Stahlpreis für Warmband lag in Westeuropa Ende März bei 561 Euro, in China bei 396 Euro je Tonne (Quelle: Steel Benchmarker)

08.04.17

Aktuelle Altmetallpreise je kg - Ankauf Schrotthändler

Aluminium
0,55-0,65 Euro/kg
Ø = 0,60 Euro/kg (+0,05 Euro/kg)
Aluminiumschrott gemischt max. 5% Stahlanhaftungen
z. B. Gehäuse, Stangen, Profile (nicht blank)

Blei
1,25-1,40 Euro/kg
Ø = 1,31 Euro/kg (+0,04 Euro/kg)
Bleischrott ohne Anhaftungen
z. B. Wuchtgewichte, Gardinengewichte, Bleiblech, Bleirohre

06.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Donnerstag, 6. April 2017

Stahlpreise aktuell
In China dürfte sich der Rückgang der Eisenerzpreise fortsetzen, prognostiziert "scrapregister.com". Damit stehen die Chancen gut, dass auch die Stahlpreise weiter sinken. Der Eisenerzpreis fiel in den letzten eineinhalb Monaten von 94,21 US-Dollar auf 79,20 Dollar je Tonne. Der chinesischen Stahlpreis für Warmband sank im selben Zeitraum von 474 Dollar auf 429 Dollar. In Westeuropa kam es zu einem Preisrückgang bei Hot-Rolled Coil von 568 Euro auf 561 Euro (Quelle: Steel Benchmarker).

04.04.17

Stahlpreis Prognose: Abstieg mit Ansage

Die Zutaten, um Stahl zu kochen, werden günstiger: Der Eisenerzpreis sinkt auf 79 US-Dollar (74 Euro) je Tonne. Damit ist der wichtige Rohstoff für die Stahlproduktion um 16% günstiger gegenüber Februar, als er bis zu 94 Dollar (89 Euro) kostete. Der Schrottpreis für homogenen Eisen- und Stahlschrott bis Hafen Iskenderun (Türkei) sank in der Woche zum 24. März 2017 um 19 US-Dollar auf 282 Dollar (261 Euro) je Tonne.

03.04.17

Stahlpreise und Stahlmarkt: Montag, 3. April 2017

Europas industrielle Glückssträhne
Die deutsche Industrie verbucht im März den höchsten Zuwachs des Auftragseingangs seit drei Jahren und den stärksten Produktionsanstieg seit knapp sechs Jahren. Ferner berichten Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und IHS Markit: "Die Einkaufspreise kletterten nicht nur den achten Monat in Folge, sondern auch so rasant wie seit Mai 2011 nicht mehr. Preistreibend wirkten sich laut Befragten vor allem die Verteuerung von Stahl und mineralölbasierter Produkte aus."

01.04.17

Aktuelle Altmetallpreise je kg - Ankauf Schrotthändler

Aluminium
0,54-0,55 Euro/kg
Ø = 0,55 Euro/kg (-0,09 Euro/kg)
Aluminiumschrott gemischt max. 5% Stahlanhaftungen
z. B. Gehäuse, Stangen, Profile (nicht blank)

Blei
1,12-1,40 Euro/kg
Ø = 1,27 Euro/kg (-0,03 Euro/kg)
Bleischrott ohne Anhaftungen
z. B. Wuchtgewichte, Gardinengewichte, Bleiblech, Bleirohre

Empfohlener Beitrag

Stahlpreis Prognose: Etwas runter und deutlich hoch