06.09.16

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Die Stahlpreise für warmgewalzten Stahl sinken weiter. In Nordeuropa fällt Warmband per 22. Juli 2016 um 4 Euro auf 411 Euro je Tonne, meldet "The Steel Index". In Südeuropa ging es um 7 Euro auf 394 Euro nach unten. Damit sind die Verkaufspreise so tief wie seit zweieinhalb Monaten nicht mehr.

Auf Europas Stahlmarkt sei wenig los gewesen, was dazu geführt habe, dass die Stahlpreise abwärts tendierten, kommentiert "scrapregister.com". Nordeuropäische Stahlproduzenten versuchten zwar ihre Verkaufspreise bei 420 Euro festzumachen. Bei größeren Bestellungen hätten sie dann aber wegen dem ruhigen Handel um 10 Euro nach unten gehen müssen.


In Italien senkten die Hüttenbetreiber ihre Warmbandpreise bis auf 380 Euro. In anderen Teilen Südeuropas haben die Preise aber um 10-20 Euro höher gelegen, was dazu führte, dass sich der durchschnittliche Verkaufspreis bei 394 Euro einpendelte.