Februar 2022

23.02.22

Stahlschrott Prognose: Q1/2022-Anstieg in trockenen Tüchern

Die Stahlschrottpreise sind auf breiter Flur am steigen. Der mittlere Lagerverkaufspreis für Stahlneuschrott der Sorten 2/8 lag im Februar bei 464 Euro je Tonne. Das waren 15 Euro mehr als im Januar.

Stahlschrottpreis Entwicklung Liniendiagramm 2018-2022

18.02.22

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Warmband

RegionStahlpreisDatumQuelle
Deutschland, Frankreich982 EUR14.02.22Steel Benchmarker
USA/East of the Mississippi1.487 USD14.02.22Steel Benchmarker

Der Stahlpreis für Warmband steigt um 63 Euro auf 982 Euro je Tonne. Die Stimmung sei aufgrund einer "gesunden Stahlnachfrage" optimistisch, berichtet Fastmarkets. Käufer akzeptierten höhere Preise.

16.02.22

Stahlhersteller am Händereiben: Hohe Stahlpreise, auch 2022

Hohe Stahlpreise haben die Gewinne der Stahlhersteller gesteigert. ArcelorMittal und Thyssenkrupp verdienen deutlich mehr. Salzgitter berichtet von einem "überaus ermutigenden Jahresauftakt" und einer "anhaltend starken Ergebnisentwicklung vor allem im Flachstahlbereich."

2021 haben sich die Stahlpreise für Flacherzeugnisse um 40% erhöht. Warmgewalzter Stahl (Hot-Rolled Coil) verteuerte sich in Deutschland und Frankreich von 661 Euro auf 923 Euro je Tonne.

Diagramm Stahlpreisentwicklung Euro je Tonne (1.000 kg)

11.02.22

Stahlpreis Prognose: Steigt Warmband noch höher als 980 €?

Die Stahlpreise sind am steigen, und so kratzt der Warmbandpreis Mitte Februar 2022 an der 1000-Euro-Marke. In Deutschland kostet Warmband am Spotmarkt aktuell 980 Euro ex-works Ruhr, meldet Platts. Alle Branchen brauchen mehr Stahl, mit Ausnahme eines großen Industriezweigs.

09.02.22

Stahlschrott Exportpreis steigt auf $500/439 Euro je Tonne

Container mit Stahlschrott
Die Stahlschrottpeise sind wegen zurückgehaltenem Material und einer hohen Nachfrage aus der Türkei am steigen. Schrotthändler wollten höhere Preise und hielten daher das Angebot niedrig, berichtet Kallanish.

RegionSchrottpreisDatumQuelle
Türkei Export490 USD04.02.22Kallanish
Türkei Kontrakt500 USD07.02.22LME

07.02.22

970 Euro/Tonne für Warmband - Nein, danke!

Stahllager Warmband-Stahl - Hot-Rolled Coil

Preiserhöhungen der Stahlhersteller laufen wegen gut gefüllten Lagern der Distributoren ins Leere. "Führende nordeuropäische Produzenten haben auf 970 €/t erhöht, sie verkaufen aber nicht auf diesem Niveau", berichtet Argus. Stattdessen werde Warmband für 930-940 Euro abgegeben.

RegionStahlpreisDatumQuelle
Ex-works Ruhr930-940 EUR04.02.22Argus
Westeuropa918 EUR24.01.22Steel Benchmarker

03.02.22

Stahlpreis Prognose: Februar 2022 aufwärts

Die Stahlpreise in Deutschland werden Herstellern, Händlern und Endabnehmern zufolge in den nächsten Wochen weiter steigen, zeigt eine Umfrage von Platts. Auf Seiten der Stahlproduzenten gebe es keine Eile mehr zu erzeugen.

Liniendiagramm Stahlpreis Entwicklung Warmband 2022

01.02.22

Stahlpreise und Stahlmarkt im Februar 2022

Noch zieht sich durch den europäischen Stahlmarkt eiserner Preisvorhang. Im Westen sind die Stahlpreise für Warmband deutlich höher. Es geht Richtung 1.000 Euro je Tonne. Stahlhersteller aus Polen, Ungarn, Tschechien und der Slowakei (Visegrad) wollen mit Preiserhöhungen nachziehen. Auch werden Warmband-Importe aus der Türkei und Indien teurer.

RegionStahlpreisDatumQuelle
Westeuropa906 EUR28.01.22Argus
Ex-works Ruhr925 EUR25.01.22Platts
Italien830 EUR25.01.22Platts

Empfohlener Beitrag

Stahlpreis Prognose: Etwas runter und deutlich hoch