Januar 2024

25.01.24

Stahlpreis Prognose: Enges Zeitfenster für 800 €/Tonne

Die Stahlpreise stehen wegen stockenden Lagerauffüllungen und erhöhtem Stahlausstoß vor einer Beendigung des Aufwärtstrends.

22.01.24

Aktuelle Betonstahlpreise je Tonne (1.000 kg)

Die Stahlpreise für Betonstahl aus deutschen Hochöfen liegen mit 665-670 Euro über dem nordwesteuropäischen Durchschnitt von 635 Euro. "Unsicherheit auf dem Markt für europäische Langerzeugnisse haben Käufer in der vergangene Woche davon abgehalten, Lagerbestände aufzustocken", meldet Argus.

12.01.24

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Der Stahlpreis für Betonstahl (Rebar) steigt wegen Schrottmangel und hohen Strompreisen in Nordeuropa per 10. Januar 2024 um 15 Euro auf 635 Euro je Tonne. Wer Stahlschrott hat, gibt ihn lieber in den Export, als er dort mehr bekomme, meldet Platts.

Rebar Stahlpreis Grafik Euro je Tonne (1000 kg)

10.01.24

Warmband unterwegs auf 800 € wegen ArcelorMittal-Preispush

Der Trend hin zu höheren Stahlpreisen setzt sich nach ArcelorMittals kräftiger Preiserhöhung fort. Europas größter Stahlhersteller gibt Warmband nicht länger für unter 800 Euro je Tonne ab (+50 Euro).

08.01.24

Stahlpreise und Stahlmarkt Kalenderwoche 1/2024

Flacherzeugnisse werden sukzessive teurer, und so lag der Stahlpreis für Warmband per 4. Januar 2024 bei 690 Euro je Tonne. Der Spotpreis war damit 5 Euro höher als vor der Weihnachtspause.

05.01.24

Stahlmarkt und Warmbandpreis je Tonne im Januar 2024

Der Stahlpreis für Warmband ist wegen dem der Automobilindustrie entgegengebrachtem Optimismus dabei merklich über 800 Euro je Tonne (1.000 kg) zu steigen.

Empfohlener Beitrag

Stahlpreis Prognose: Etwas runter und deutlich hoch