Oktober 2022

31.10.22

Aktuelle Betonstahlpreise je Tonne (1.000 kg)

Die Stahlpreise für Betonstahl aus nordeuropäischen Hochöfen sind wegen spärlicher Nachfrage am sinken, und so kostet Bewehrungsstahl 885 Euro je Tonne. Es fehlen weniger als 50 Euro, dann liegen sie auf dem Preisniveau von Januar/Februar 2022.

27.10.22

Warmband Entwicklung 2019-2022 / Stahlpreis Ausblick 2023

WarmbandStahlpreis1 MonatDatumQuelle
Westeuropa648 €-113 €24.10.22Steel Benchmarker
Ex-Works Ruhr650 €-85 €25.10.22Platts
Nordeuropa660 €-100 €26.10.22CME/Globex

Die Stahlhersteller stecken in der Klemme. In Deutschland und Frankreich purzelt der Stahlpreis für Warmband mit einer Breite von 1200-1500 mm und einer Dicke von 5 mm auf 648 Euro je Tonne. Das ist der tiefste Stand der von Steel Benchmarker im 2-Wochen-Takt erhobenen Stahlpreisentwicklung seit Dezember 2020.

25.10.22

Stahlhersteller spekuliert auf steigende Stahlpreise 2023

Die Stahlpreise sind wegen einer in diesem Jahr um 3,5% verringerten Stahlnachfrage am sinken. Der Weltstahlverband (Worldsteel) rechnet auch im nächsten Jahr mit einem Nachfragerückgang in Europa. Der Verband lässt sich allerdings eine Hintertür offen.

21.10.22

Aktuelle Stahlpreise: Rote Pfeile soweit das Auge reicht

Flachstahl

Warmband: Nordeuropa🠋 Südeuropa🠋
660 Euro ex works Ruhr, -60 Euro/Woche¹
690 Euro ex-works Italien,-110 Euro/Woche¹
684 Euro ex-works Nordeuropa, -35 Euro/Woche²
688 Euro ex-works Italien, -27 Euro/Woche²
¹Platts 19.10.2022, ²Fastmarkets 17.10.2022

19.10.22

Stahlpreis in Abwärtsspirale - kein Boden in Sicht

850 Euro je Tonne sollten es sein für im November ausgelieferten warm gewalzten Stahl (Hot-Rolled Coil). Stattdessen muss sich ArcelorMittal mit einem Warmbandpreis von 660 Euro (2-Jahrestief) begnügen.

18.10.22

Vergleich Betonstahlpreise je Tonne nach Ländern

Die Betonstahlpreise sind im Herbst am sinken. Am günstigsten ist Spanien mit 850 Euro je Tonne. Das teuerste Pflaster ist Deutschland, wo die von den Langstahlherstellern anvisierten Verkaufspreise nach wie vor vierstellig sind.

Europakarte Betonstahlpreise nach Ländern

17.10.22

Aktuelle Betonstahlpreise je Tonne (1.000 kg)

Bauunternehmer atmen auf: Die Stahlpreise für Betonstahl nordeuropäischer Stahlwerke sind am sinken. Sie liegen mit 930-995 Euro je Tonne erheblich unter den Hamsterkauf-Preisen des Frühjahrs.

13.10.22

Trotz Preishalbierung: Stahlpreise sind immer noch zu hoch

Deutschlands Gaspreisbremse führt zu einem weiteren Rückgang der Stahlpreise, und so kostet Warmband 696 Euro je Tonne per 10. Oktober 2022. Das ist der tiefste Stand seit Anfang 2021 bei der von Steel Benchmarker im 2-Wochen-Rhythmus erhobenen Stahlpreisentwicklung.

10.10.22

Stahlpreis Prognose: 4. Quartal runter, 1. Quartal 2023 hoch

Die Stahlpreise in Deutschland werden sich laut Stahlherstellern und Händlern im Oktober nach unten entwickeln. Das Umfeld hat sich gegenüber September sichtbar eingetrübt, zeigt eine Umfrage von S&P Global Commodity Insights.

07.10.22

Aktuelle Stahlpreise pro Tonne (1.000 kg)

Der Stahlpreis für warm gewalzten Stahl (Hot-Rolled Coil) sinkt in Nordeuropa um 5 Euro auf 730 Euro pro Tonne per 3. Oktober 2022, wie eine aktuelle Referenzliste von Platts zeigt. In Südeuropa geht es schneller bergab, und zwar um 25 Euro auf 725 Euro. Amerikanisches Warmband verliert 13 US-Dollar auf 853 Dollar.

Stahlpreis Warmband Linienchart Euro/Tonne

05.10.22

So sehen die Experten die Stahlpreise und Schrottpreise

"Wir haben seit vier Monaten eine echte Stahlkrise. Letzten Herbst kostete die Tonne Baustahl noch 700 Euro, vor vier Wochen waren es 1400 Euro. Zurzeit sind es 1100 Euro." (Dirk Salewski, Bauunternehmer, Capital, 20.09.2022)

Liniendigramm Betonstahlpreis Euro/Tonne

04.10.22

Stahlpreise und Stahlmarkt im Oktober 2022

Stahlhersteller senken zur Gewährleistung des Weiterbetriebs ihrer Hochöfen die Stahlpreise, und so kostet Warmband 735 Euro je Tonne. Damit sank die Stahlpreisentwicklung auch im September 2022.

Empfohlener Beitrag

Stahlpreis Prognose: Etwas runter und deutlich hoch